Trauung

 

 

Sie haben sich entschieden Ihr Leben gemeinsam zu verbringen und ihren Lebensweg unter Gottes Segen zu stellen. Darüber freuen wir uns mit Ihnen!

 

Mit der evangelischen Trauung stellen Sie Ihre Ehe unter Gottes Segen. Sie bezeugen damit, dass die Liebe, die Sie mit einem anderen Menschen verbindet, ihren Grund in der Liebe Gottes zu uns Menschen hat. Diese Liebe sieht auf den Menschen, unabhängig vom Geschlecht. So können auch gleichgeschlechtliche Paare diesen Segen für ihre Partnerschaft zugesprochen bekommen. Dieser Segen wird mit einem Trauspruch – einem Vers aus der Bibel – besonders zum Ausdruck gebracht und wird Ihre Partnerschaft begleiten.

 

Im Traugottesdienst empfangen Sie Gottes Segen für Ihren gemeinsamen Lebensweg. Durch die segnende Handauflegung empfangen Sie persönlich den Zuspruch Gottes. Dieser Gottesdienst anlässlich der Eheschließung ist auch ein öffentliches Versprechen als Paar miteinander zu leben.

 

 

Sie melden die Trauung zunächst in unserem Gemeindebüro, bei Frau Schäfer an.

 

Online: info@kirche-neuhof-orlen.de  oder Tel. 06128-71938. Sie wird mit Ihnen besprechen, ob Sie einen Organisten aus der Gemeinde wünschen, oder einen Organisten für Ihre Trauung mitbringen.

 

Pfarrerin Monika Kreutz wird sich dann bei Ihnen melden, um einen Termin für die Trauung, sowie für ein Traugespräch zu vereinbaren.  Gemeinsam werden wir Ihren Traugottesdienst vorbereiten und mit Ihnen individuelle Wege und Formen für Ihre Trauung finden.

 

 

Zu diesem Gespräch werden dann folgende Unterlagen benötigt:

 

-    Das ausgefüllte Trauanmeldeformular
(unten auf der Seite zum runterladen)

 

-    Die Geburtsurkunden

 

-    Die standesamtliche Urkunde können Sie nach der Zeremonie auf dem Standesamt bei uns einreichen. Sie muss bis zur Trauung bei uns vorliegen, sonst können wir keine kirchliche Trauung durchführen.

 

-     Wenn Sie beide nicht Mitglieder unserer Gemeinde sind, benötigen wir von der Heimatgemeinde das sogenannte „Dimissoriale“, dabei handelt es sich um eine Bestätigung, dass gegen die Trauung bei uns keine Bedenken bestehen.

 

-        Den Trauspruch finden Sie in der Bibel. Weitere Trausprüche finden Sie zum Beispiel unter: www.trauspruch.de!

 

-     Bei dem Traugespräch mit der Pfarrerin werden Sie auch gebeten, das Formular „Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung (unten auf der Seite zum runterladen), auszufüllen, damit wir Ihre Trauung mit Ihrem Einverständnis im Gemeindebrief oder auf unserer Homepage (www.kirche-neuhof-orlen.de) namentlich bekannt machen können.

 

Sind Sie beide oder einer von Ihnen Gemeindemitglied in der Evangelischen Kirchengemeinde Neuhof und Orlen, begleitet Pfarrerin Monika Kreutz Sie auch gerne in eine andere evangelische Kirche ihrer Wahl innerhalb von Taunusstein. Möchten Sie an einem weiter entfernten Ort getraut werden, erheben wir eine Aufwands-, wie Fahrtpauschale, die gemeinsam vereinbart wird.

 

 

-     Am Sonntag nach dem Traugottesdienst wird ihre Trauung der Gemeinde im Gottesdienst bekannt gegeben und Sie werden durch eine Fürbitte in das Gebet der Gemeinde eingeschlossen.

 

 

 

 

Weitere Informationen zur Trauung finden Sie in der Broschüre, die unten auf dieser Seite zum Download zur Verfügung steht.

 

 

 

Hochzeitsjubiläum

 

Liegt ihre Trauung schon 25 Jahre oder länger zurück, können Sie gerne Ihr Hochzeitsjubiläum in Form eines Gottesdienstes bei uns feiern und Gott für die Begleitung auf ihrem gemeinsamen Weg danken.

 

Dafür melden Sie sich bitte in unserem Gemeindebüro, bei Frau Schäfer an.

 

Online: info@kirche-neuhof-orlen.de  oder Tel. 06128-71938. Sie wird mit Ihnen besprechen, ob Sie einen Organisten aus der Gemeinde wünschen, oder einen Organisten für Ihre Trauung mitbringen.

 

Pfarrerin Monika Kreutz wird sich dann bei Ihnen melden, um einen Termin für den Jubiläumsgottesdienst, sowie für ein Gespräch zu vereinbaren. Gemeinsam werden wir Ihre Jubelhochzeit vorbereiten und mit Ihnen individuelle Wege und Formen für diesen Anlass finden.

 

Traubroschüre
Quelle: EKHN
traubroschuere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 857.0 KB

Traumeldebogen
Traumeldebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.1 KB
Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung von Daten
Einwilligung zur Veröffentlichung Neuhof
Microsoft Word Dokument 149.5 KB

Suchen auf dieser Seite

Aktuelles

Digitale Kollekte

Digitale_Kollekte_Flyer_A6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.5 KB

Helfen um zu schützen in Taunusstein

Die Evangelischen Kirchengemeinden in Taunusstein beteiligen sich an einer Aktion von engagierten Taunussteinern.

Wir haben ein Netzwerk  erstellt, um denen zu helfen, die ihre Einkäufe nicht mehr selbst erledigen oder ihren Hund nicht mehr ausführen können.

 

 

  "Falls Sie über 60 Jahre alt sind oder zur Risikogruppe gehören, lassen Sie uns Ihnen helfen“!

 „Wir fühlen uns getröstet, verbunden und ermutigt mit dem Psalmisten, der schreibt: Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen? (Psalm 27,1)

 

Wenn auch Sie Unter-stützungsbedarf haben, können Sie Ihre Anfragen an unser Gemeindebüro richten oder an die Freiwilligen des Netzwerkes:

 

In Neuhof Sind für Sie da:

Maite Herrmann 0175 4332138,

 

Angelika Riese 06128 23186

 

und
Pfarrerin Monika Kreutz

0177 7012931

 

In Orlen ist für Sie da:

 

Frau Djokic

0173 6727071

 

 

EKHN - Bildbox

Soziale Medien der EKHN

Herrnhuter Tageslosung

hrsgb. v. d. Evangelischen Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine